Montag, 3. August 2009

Die Werwölfe vom Düsterwald

Endlich konnte ich sie schneiden.... Ein weiterer Versuch, beide Hobbys zu vereinen. Nach einem einzelnen Probestück mit völlig anderen Farben bin ich nun in Serie gegangen. Ich liebe das Rollenspiel "Die Werwölfe vom Düsterwald" - also musste eine Werwolfseife her. Das Schnitzen der Wölfe hat einiges an Zeit gekostet, aber ich finde, es hat sich gelohnt.

Ist das 25 % Grundrezept , ein bisschen verfeinert mit Erdnuss und Rizinussöl. Beduftet hab ich mit Paris Hilton, aber sehr sparsam, kommt kaum raus.


gesiedet am 30.07.


Wer übrigens mal Lust hat, dieses Spiel online zu testen, der kann sich gerne bei mir melden. Wir suchen immer wieder Frischfleisch.... *sfg*

Kommentare:

  1. Die Seife ist einfach irre,
    hast du die Werwölfe mit einem Drahtschneider ausgeschnitten.
    Die Siedler Seife finde ich auch ganz klasse, siefelst du nun alle deine Spiele durch?
    Ich bin schon gespannt auf die nächste.

    Lieben Gruß Sandra

    AntwortenLöschen
  2. haste einfach toll gemacht. War bestimmt mächtig fummellei.

    liebe Grüße Dörte

    AntwortenLöschen
  3. Grandios!!! Die schaut ja umwerfend aus!!! Respekt!!

    AntwortenLöschen
  4. @ Sandra - nee ich hab sie mit nem Cuttermesser (skalpellähnlich) ausgeschnitten; einen Drahtschneider hab ich gar nicht.
    Hmm wenn ich alle Spiele verseifen wollte, die ich so hier hab, hätte ich Jahre zu tun. *gg* Ich hab zwar noch ein absolutes Leblingsspiel neben Catan, wüsste aber nicht, wie ich das verseifen sollte....

    AntwortenLöschen
  5. Ich stehe auf handgesiedete Seifen ;-)

    LG
    Regina Regenbogen

    AntwortenLöschen